Seibukan Kids Cup in Teisnach vom 21.10.2017
Landkreisentscheid (Deggendorf, Regen, Cham)

 

80 Kinder aus 3 Landkreisen (Deggendorf, Regen, Cham) starteten bei der Kindermeisterschaft im traditionellen Shorin Ryu Seibukan Karate.
In der Mehrzweckhalle Teisnach stellten sie ihre Fähigkeiten bei einem Landkreisentscheid unter Beweis. Eingeteilt wurden sie dabei in 4 Altersklassen (4-6 Jahre, 7-8 Jahre, 9-10 Jahre und ab 11 Jahre) und starteten in 4 Kategorien.

Der erste Wettbewerb waren die Grundschulübungen der Karatetechniken (Kihon Renshu). Hier ging es um eine saubere und richtige Ausführung der im Training erlernten Techniken.
Der zweite Teil war der Theoriewettkampf. Hier ging es um das Wissen rund um den Sport Karate. Konzentration und Schnelligkeit waren gefragt.

Die dritte Kategorie war für die fortgeschrittenen Kinder (Gelb- bis Grüngurte) eine Herausforderung, dass korrekte Ausführen einer Kata. Eine Kata ist ein Scheinkampf gegen einen imaginären Gegner.

Der letzte Wettbewerb war ein Fitnessparcours mit verschiedenen Übungen, von „Rolle vorwärts“ bis „Spinnengang“ und "Strecksprung". Hier ging es um gute Koordination, um jede Übung sauber auszuführen und die schnellste Zeit zu schaffen. Angefeuert wurden sie dabei von ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden.
Bewertet wurden die Karate Kids von den Trainern der Karateschule Yondan (SpVgg Teisnach) und den Gasttrainern Horst Donhauser aus Cham, 4. DAN und Norbert Wiendl aus Deggendorf, 6. DAN mit seinem Trainerteam. Trotz des sportlichen Wettkampfs stand auch hier der Spaß im Vordergrund.

 

Hier die Gewinner der einzelnen Altersklassen und Kategorien aus dem Landkreis Regen:

 

4 - 6 Jahre:
Medaillengewinner: Fabian Köppl (Geiersthal), Annalena Bootz (Teisnach), Anna Jakob (Teisnach), Valerie Vogel (Bodenmais), Alexander Penzkofer (Geiersthal), Jana Raster (Geiersthal), Paul Wittenzellner (Patersdorf), Paula Stiglbauer (Teisnach), Anton Achatz (Teisnach)
Theoriewettkampf: 1. Platz Maximilian Schwarz (Arnbruck), 2. Platz Emilia Kammerer (Teisnach), 3. Platz Elisabeth Precht (Teisnach)
Fitnessparcour: 2. Platz Robin Hinterberger (Drachselsried), 3. Platz Diana Köppl (Geiersthal)
Kihon Renshu: 2. Platz Emilia Kammerer (Teisnach), 3. Platz Franziska Wittenzellner (Teisnach)

 

7 - 8 Jahre:
Medaillengewinner: Veronika Ebner (Patersdorf), Nina Holzbauer (Patersdorf), Julia Achatz (Patersdorf), David Weishäupl (Geiersthal), Veronika Wittenzellner (Patersdorf), Ben Kallinger (Patersdorf), Max Stiglbauer (Teisnach), Finja Peter (Böbrach)
Theoriewettkampf: 2. Platz Alexander Köppl (Geiersthal), 3. Platz Nina Urban (Böbrach)
Fitnessparcour: 2. Platz Ben Weber (Regen)
Kihon Renshu: 2. Platz Marlies Wartner (Teisnach), 3. Platz Alexander Köppl (Geiersthal)

 

9 - 10 Jahre:
Medaillengewinner: Anna-Lena von Zülow (Bodenmais), Amelie Kilger (Teisnach)
Theoriewettkampf: 2. Platz Michael Schwarz (Arnbruck)
Kihon Renshu: 2. Platz Michael Schwarz (Arnbruck), 3. Platz Fabienne Vogel (Bodenmais)

 

Ab 11 Jahre:

Fitnessparcour: 3. Platz Moritz Ganz (Teisnach)

 

Kata bis 10 Jahre:


2. Platz Anna-Lisa Wagner (Böbrach)
3. Platz Quirin Steinbauer (Regen)